NostraTec

   ENGINEERING & DESIGN

     
Golf Service Center


 
  #3 #4 #5 #6 #7 #8 #9 PW AW SW
Loft 21 24 27 30 34 38 42 47 52 56
Lie 59.0 59.5 60.0 60.5 61.0 61.5 62.0 62.5 63.0 63.0
F.P 1.2 1.5 1.7 2 2.2 2.5 2.5 2.5 3.5 4.5
Offset 5.6 5.3 5.1 4.8 4.6 4.3 4.3 4.3 3.3 2.3
Bounce Angle 4 5 5 6 6 7 7 7 12 14
Steel / Graphite Shaft
Finished Length 38.5 38 37.5 37 36.5 36 35.5 35.25 35 34.75
   

 

     

 

·         Vergrößerter Sweetspot und Verzeihbarkeit eines Cavityback.

·         Blade ähnliche Erscheinung mit einer dünnen oberen Linie,
     minimaler Offset, mittlere Schlägerkopfgröße.

·         Stabile Flugbahn in mittlerer Höhe.

·         Feedback und Handhabung eines geschmiedeten Eisens.

Die Miura-Schmiedetechnologie verändert die molekulare Struktur des Stahls in eine einheitliche Ausrichtung, die sich im gesamten Schlägerkopf wieder findet. Dieser Prozess versichert, dass jeder Miura-Schläger die entsprechende Weitenkontrolle, Flugbahn, Spin und jedem Golfer das Ballgefühl vermittelt, dass er verlangen sollte.

 Die Dichte der Metallstruktur ist die Besonderheit des Miura-Schlägers, welche von anderen Herstellern nicht erreicht wird. Die einzigartige Herstellung gewährleistet, dass die Tiefe der Bohrung und die Höhe des Hosel an jedem Miura-Schlägerkopf identisch sind und somit jeder Schaft genau zentriert werden kann.

·         Genauigkeit und der Vorteil der Anpassung von Lie und Loft

Zusätzlich zu den Spieleigenschaften der geschmiedeten Stahlgolfschläger ist der weitere Vorteil, welches den Golfer in die Lage versetzt, seinen Miura-Schläger in Bezug auf Lie und Loft individuell auf seinen Schwung anzupassen

 

 

Preise sind auf Anfrage erhältlich


NostraTec D-53340 Meckenheim, Südstraße 50 Tel.+49 2225 946 427 Fax + 49 2225 946 426 E-Mail: info@nostratec.de